top

Die Senioren-WG – eine Alternative fürs altersgerechtes Wohnen

Foto:  Senioren beim Schachspielen
Foto: © Wavebreakmedia/Depositphots.com

Der Begriff WG lässt erstmal viele von uns an Studenten denken. Doch Wohngemeinschaften (WG) gab es bereits vor den 68er‘n. Dieses Wohnmodell ist bei Studenten natürlich immer noch sehr beliebt. Jedoch entdecken auch immer mehr Senioren dieses Wohnmodell für sich.

Die WG als Wohnform bietet ein geselliges, altersgerechtes, selbstbestimmtes Wohnen und zudem ist es noch wirtschaftlich sinnvoll. Das Spektrum reicht von der kleinen privat gegründeten Zweier-WG, bis hin zu einer trägerverantworteten Wohngemeinschaft mit bis zu 12 Personen.

Weiterlesen ...

693.000 - Eine interessante Zahl aus dem Immobilienmarkt

Foto: Baustelle
Foto: © lagereek/Depositphotos.com

693.000 Wohnungen warteten 2018 auf Ihre Fertigstellung. Das gab das Statistische Bundesamt (Destatis) in einer Pressemitteilung im Dezember 2019 bekannt. So viele Wohnungen waren zwar genehmigt jedoch nicht nicht fertiggestellt. Damit hat sich der Wert seit 2008 mehr als verdoppelt. Damals waren es rund 320.000 Wohnungen.

Weiterlesen ...

Verkehrssicherungspflicht – Darauf sollten Eigentümer achten

Foto: Hausblock mit Spielplatz
Foto: © kamrad71/Depositphotos.com

Auf dem Spielplatz ist die Hängebrücke gerissen, beim Sturm ist ein Ast abgeknickt oder eine Ziegel hat sich vom Dach gelöst. Mieter oder Passanten können dann gegebenenfalls zu Schaden kommen. Eigentümer, Vermieter oder Wohnungseigentümergemeinschaften (WEG) haften. Wer seiner Verkehrssicherungspflicht nachkommt, kann solche Situationen vermeiden.

Immobilieneigentümer, Vermieter und WEGs sind rechtlich dazu verpflichtet, Gefahren, die von einem Grundstück ausgehen können, von Dritten abzuwenden. Das heißt, sie sind dafür verantwortlich, dass niemand zu Schaden kommt, der an der Immobilie vorbeiläuft, das Grundstück betritt oder als Mieter oder als Besucher die Immobilie nutzt. Kommt ein Bewohner, Besucher oder Passant zu Schaden, muss der Eigentümer nachweisen, dass er seiner Verkehrssicherungspflicht nachgekommen ist. Ist das der Fall, so haftet er für den entstanden Schaden nicht.

Weiterlesen ...
IVD Qalitaetssiegel