top

Lohnt sich eine Renovierung oder Sanierung vor dem Verkauf?

Foto: Lohnt sich eine Renovierung oder Sanierung vor dem Verkauf
Lohnt sich eine Renovierung oder Sanierung vor dem Verkauf?

Die letzte Sanierung Ihrer Immobilie ist schon länger her. Ein feuchter Keller, schlecht isolierte Fenster und vergilbte Tapeten sorgen für einen unvorteilhaften Eindruck und senken den Verkaufspreis. Oft lohnt es sich, vor dem Verkauf noch einmal in die Sanierung der Immobilie zu investieren.

Alte Tapeten, ungestrichene Wände und ein Fußboden, der eine Erneuerung vertragen könnte, zählen zu den kleineren Mängeln, die sich durch Renovierungsarbeiten beheben lassen. Sie sind nicht zwingend notwendig, verbessern jedoch den ersten Eindruck.

Weiterlesen ...

Den optimalen Mietpreis finden? – Gar nicht so leicht!

Foto.: Den optimalen Mietpreis finden? – Gar nicht so leicht!
Den optimalen Mietpreis finden? – Gar nicht so leicht!

Viele Vermieter befürchten, bei der Festsetzung der Miete Fehler zu machen. Setzen sie den Mietpreis zu gering an, kann es sein, dass sie sich Rendite entgehen lassen. Legen sie ihn zu hoch fest, könnte es sein, dass sie gegen gesetzliche Regelungen verstoßen oder eine lange Vermarktungszeit in Kauf nehmen müssen. Unterstützung vom Profi ist mehr als angeraten.

Die größte Verunsicherung bei der Vermietung von Immobilien geht von den gesetzlichen Regelungen aus. Es gibt im Zusammenhang mit der Höhe der zulässigen Miete keinen bundesweit einheitlichen Rahmen.

Weiterlesen ...

83 - Eine interessante Zahl aus dem Immobilienmarkt

Foto: Der Wunsch von der guten Anbindung
Der Wunsch von der guten Anbindung

Der Wunsch von der guten Anbindung

Woran denken Sie, wenn Sie sich Ihr Traumhaus vorstellen? Eine Villa am See mit einem herrlich grünen, großen Garten, oder? Dann geht es Ihnen wie 71 Prozent der Deutschen. Unsere Zahl des Monats zeigt aber, dass für einen noch größeren Prozentsatz unserer genügsamen Mitmenschen ein anderer Aspekt der Immobilie, die Sie gern Ihr Eigen nennen würden, im Vordergrund steht – nämlich eine gute Anbindung.

Ganze 83 Prozent der Befragten gaben in einer repräsentativen Umfrage des Baufinanzierers interhyp an, dass eine gute Verkehrsanbindung für Sie das wichtigste Kriterium ist, wenn man ihnen die Frage stellt, wo sich Ihre Traumimmobilie befinden soll. Die Deutschen sind eben pragmatisch! Selbst beim Träumen steht eine gute Infrastruktur bei ihnen offenbar höher im Kurs als Ihre Liebe zur Natur oder Romantik oder Luxus. Was folgt daraus?

Weiterlesen ...