Viele Eigentümer gehen beim Verkauf von Immobilien davon aus, dass es mit einem Inserat in den einschlägigen Online-Portalen reicht, den passenden Käufer zu finden. Oft ist das Gegenteil der Fall.

Weiterlesen: Immobilien inserieren – aber wo und wie lohnt es sich?

Wissen Sie, was Ihre Immobilie wert ist? Und was bei der Angebotserstellung zu beachten ist?

Beim Immobilienverkauf ist der richtige Angebotspreis das A und O. Ist der Preis zu niedrig angesetzt, wird die Immobilie schnell unter Wert verkauft. Ist der Preis aber zu hoch angesetzt, schreckt es Interessenten ab, sodass sich der Verkaufsabschluss immer weiter hinzieht.

Weiterlesen: Angebotspreis?

In Deutschland ist die Leibrente im Bürgerlichen Gesetzbuch geregelt (BGB § 759 ff). Der Verkauf der eigenen Immobilie gegen Rentenzahlung (Immobbilienrente) ist eine interessante Alternative zu dem üblichen Immobilienverkauf gegen Einmalzahlung.

Sie überlegen ob Sie Ihre Rente aufbessern können? Gern geben wir Ihnen persönlich in einem Termin detalierte Informationen.

Termin vereinbaren? Hier klicken!

Oft unterschätzen Eigentümer den zeitlichen Aufwand, der hinter dem Immobilienverkauf steckt. Eine Immobilie sollte gut auf den Verkaufsprozess vorbereitet sein. Denn auch bei hoher Nachfrage verkauft sich eine Immobilie nicht von allein.

Weiterlesen: So viel Zeit sollten Sie beim Verkauf einplanen ..

Wissen Sie, welche Unterlagen Sie unbedingt für den Immobilienverkauf benötigen? Einige dürfen auf keinen Fall fehlen.

Es können Bußgelder oder bei Fehlern sogar eine Rückabwicklung des Verkaufs drohen. Außerdem werden Interessenten skeptisch und fragen sich, ob der Käufer vielleicht etwas zu verbergen hat, wenn er nicht alle verkaufsrelevanten Unterlagen vorzeigen kann.

Wir wissen welche Unterlagen benötigt werden und bei welchen Ämtern und Behörden er sie bekommt.

Weiterlesen: Welche Unterlagen benötige ich für den Immobilienverkauf?

Oft befindet sich eine Immobilie vor dem Verkauf nicht im besten Zustand. Doch lohnt eine Modernisierung oder Renovierung vor dem Verkauf?

Weiterlesen: Vor dem Verkauf die Immobilie modernisieren oder renovieren?

Grundsätzlich versteht man unter einer Scheidungsimmobilie das Haus oder die Wohnung, welche die Eheleute vor der Scheidung gemeinsam bewohnten. Kommt es zur Trennung oder Scheidung erfolgt keine automatische Aufteilung der Vermögensanteile – die eigentumsrechtliche Situation bleibt zunächst unverändert. Dies gilt sowohl für die Immobilie als auch für ein eventuelles Darlehen – es bleibt bis zur vollständigen Tilgung bestehen.

Weiterlesen: Wir trennen uns, wie soll es mit unserer Immobilie weitergehen?

Viele Immobilienverkäufer merken erst im Verkaufsprozess, dass sie sich zu viel aufgebürdet haben. Der Aufwand beginnt bereits mit dem Zusammenstellen aller verkaufsrelevanten Unterlagen. Denn hier sind einige Behördengänge nötig. Was für Eigentümer eine Hürde ist, ist Routine beim Profi.

Weiterlesen: Warum wir es wert sind